zurück zur Übersicht

19.09.2017

Foto unten:
„STUDIOLINE PHOTOGRAPHY“ in Dresden

Bali - Götter, Geister und Dämonen

 

Was als Wellness- und Badeurlaub geplant war, entwickelte sich schnell zu einer recht abenteuerlichen Reise durch das Land der Götter und Dämonen. Eine Reise über die eigenen Grenzen hinaus, die auch heute noch nicht beendet ist.

Am 19. September wird Michi Münzberg aus Wilthen darüber erzählen, was man alles erleben kann, wenn man sich unbefangen und vorurteilsfrei auf eine bis dahin völlig fremde Kultur einlässt und neue Erfahrungen zulässt.

Der Schlangenkuss, die Besteigung von fast 2 Vulkanen, die Landung als Schiffbrüchige sowie viele andere Episoden aus den Reisetagebüchern wird sie bei ihrem Vortrag durch farbenfrohe Bilder lebendig machen und ihr Publikum mit auf eine Reise ans andere Ende der Welt nehmen.

Pauschalreisen sind ihr ein Graus. Viel wichtiger sind Michi Münzberg die Begegnungen mit Menschen, die Erkundung der Natur abseits eingetretener Pfade, das Eintauchen in die verschiedensten Kulturen und Religionen sowie das Ausloten persönlicher Grenzen. Respekt und Toleranz gegenüber den Menschen verschiedenster Herkunft sowie der Natur in all ihren Facetten stehen dabei im Vordergrund.

„Noch vor wenigen Jahren konnte ich mir nicht vorstellen, meine Träume so intensiv zu leben. Um mir dies zu ermöglichen, verzichte ich gern auf Luxus und verlasse regelmäßig meine persönliche Komfortzone.“

 

Platzreservierung

 

Impressum